Erfahrungsberichte

“Ich habe ein Mittel gegen Haarausfall getestet ... und es hat funktioniert!”

Resources\Visuels\V4\Headers\Articles\INT\v_header_testimonies_default.jpg

Pierre verlor eine Menge Haare. Er benutzte ein Mittel gegen Haaraufall, das nach einiger Zeit seine Wirkung zeigte. Er hat auch gelernt, besser mit Stress umzugehen. Lesen Sie seinen Bericht.

Kontext

Pierre, wann fing der Haarausfall bei Ihnen an?

Meiner Frau fiel auf, dass mein Haar an der Stirn dünner wurde. Ich muss zu der Zeit etwa 30 Jahre alt gewesen sein. Es war mir selbst gar nicht aufgefallen. Wir hielten uns am Strand auf, ich kam gerade aus dem Wasser. Ich hatte das nasse Haar aus dem Gesicht gestrichen, als Corinne die ausgedünnten Stellen auffielen. Als wir wieder zuhause waren, sah ich mir Fotos von vor zehn Jahren an. Der Fall war ganz klar - ich hatte in nur wenigen Jahren ziemlich viele Haare verloren.

Symptome

Wurde der Haarausfall dann stärker?

Ja, ich verlor ganz viele Haare auf einmal. Beim Aufwachen lagen etwa 20 Haare auf meinem Kopfkissen. Das war richtig unheimlich! Ich dachte, das ist eine Phase, die geht schon wieder vorbei, aber das war nicht der Fall. Ich hatte weiterhin Haarausfall und beschloss, schnell etwas dagegen zu unternehmen.

Die Lösung

Haben Sie eine Behandlung gegen Ihren Haarausfall gefunden?

Mein Apotheker gab mir einen sehr guten Rat. Er empfahl mir eine Lösung gegen Haaraufall, die wirklich funktioniert. Ich trug die Lösung mehrere Wochen lang täglich auf. Nach einem Monat verlor ich wesentlich weniger Haare als zuvor. Ich benutze diese Lösung weiter. Dazu kommen spezielle Shampoos zwischen jeder intensiven Behandlung. Und ich nehme mir Zeit für meinen Sport, weil mir das hilft, Stress abzubauen!

  • Facebook

Empfohlene Themen für Sie

Alle Artikel anschauen