Erfahrungsberichte

"Diese unattraktiven roten Male gehören endlich der Vergangenheit an!"

Resources\Visuels\V4\Headers\Articles\INT\v_header_testimonies_default.jpg

Mit den ersten Zeichen der Hautalterung sowie durch Änderungen der Temperatur, litt Emilies Gesichtshaut unter diffuser Hautrötung und sichtbaren Blutgefäßen. Nach einem Besuch bei ihrem Dermatologen und der Verwendung spezieller Produkte, wurde die Frische ihrer Haut wiederhergestellt. Lesen Sie ihren Erfahrungsbericht.

Kontext

Emilie, hatten Sie schon immer empfindliche Haut?

Meine Haut war schon immer dünn und ziemlich empfindlich, aber ich hatte keine spezifischen Probleme. Eine Feuchtigkeitscreme war alles, was ich benötigte. Aber vor ein paar Monaten bemerkte ich einige Veränderungen und meine Haut wurde wesentlich sensibler als zuvor ... 

Symptome

Wie hat sich diese Empfindlichkeit speziell gezeigt?

Ich bemerkte vor allem das Auftreten einer Hautrötung im Gesicht, hauptsächlich im Bereich der Wangenknochen. Ich hatte auch sichtbare Blutgefäße um die Seite meiner Nase herum. Mir fiel auf, dass Sonne oder Temperaturschwankungen die Rötung verschlimmerten ... Mal ganz abgesehen von Stress oder Emotionen, die mir Hitzewallungen bringen! Meine Haut wurde immer empfindlicher und es wurde immer schlimmer mit der Zeit: Ich konnte die Rötungen selbst mit einer großen Menge an Grundierung nicht mehr abdecken.

 

Die Lösung

Was haben Sie dann getan?

Auf den Rat meiner Mutter hin suchte ich einen Dermatologen auf. Er erklärte mir, dass ich besonders empfindliche Haut habe, die unter Erythrorosazea leidet. Zur Pflege meiner Haut verschrieb er mir eine grünliche Creme, die Rötungen optimal kaschiert. Er riet mir auch dazu, meine normale Seife gegen eine sanfte Reinigungsmilch einzutauschen. Die Frische meiner Haut ist vollständig wiederhergestellt und diese unattraktiven roten Male gehören der Vergangenheit an ...

 

  • Facebook

Empfohlene Themen für Sie

Alle Artikel anschauen